Danke schon und entschuldigung

 
 
 

lull loungewear

 
 
 
Home > Blog > Danke schon und entschuldigung
 

Danke schon und entschuldigung

Unsere lieben Lull-Girls!

Es könnte rüberkommen, als hätte man mehrere Gründe um diesen Artikel zu schreiben, aber es ist in Wirklichkeit nur einer. Der zweite ist mit dem ersten verbunden. Ok, es sind zwei.

Wir wollen uns bei Euch bedanken.

Und nicht nur so, weil es sich gehört, sondern offen und ehrlich. Ihr habt uns diese Saison wirklich überrascht. Der Großteil von der Herbstkollektion ist 3x schneller verschwunden als wir erwartet haben. Die neuen Teile haben sich buchstäblich aus dem Staub gemacht und ihr schreibt uns schon wie ihr die kuscheligen Sachen genießt. Könnt ihr euch vorstellen wie sehr uns das freut, wie sehr wir begeistert und dankbar sind. Für euch, dafür dass ihr an unserer Seite steht und dass ihr unseren Sachen immer mehr vertraut, dafür gehört euch ein großes DANKESCHÖN.

Doch wie es so ist, alles was schön und positiv ist, hat auch eine andere Seite. Und damit kommen wir zum zweiten Teil dieses Artikels.

Wir wollen uns entschuldigen.

Dafür, dass wir aufgrund des hohen Interesses an der neuen Kollektion, es nicht schaffen, manche Sachen nachzunähen. Somit verlängert sich die Wartezeit eurer Bestellungen. Wie ihr bereits wisst, sind wir eine kleinere Firma, die alle ihre Teile in eigenem Atelier näht. Unsere Schneiderinnen arbeiten jeden Tag mit Hundert prozentigem Einsatz. Wir geben zu, dass wir es momentan nicht schaffen, dem Interesse nachzukommen.

Natürlich, wir würden auch gerne die Kollektionen ein Jahr im Vorsprung vorbereiten, sowie auch die großen Organisationen. Es wäre aus zeitlicher und organisatorischer Sicht ideal. Unsere Designerin Zuzka ist bemüht und wir vertrauen darauf, dass wir es bald auch schaffen. Momentan sind aber unsere Sachen „heiß und knackig“, sowie frische Brötchen sonntags Morgen. :) Nach dem Zusammennähen bleiben sie nicht lange im Lager liegen. Sie wandern gleich in eure Kleiderschränke. Manchmal schaffen sie es nicht einmal in den Lager und die Schneiderinnen geben sie direkt weiter, zum Versenden.

Trotzt allem machen wir alles was in unserer Macht steht und bald bringen wir euch die Teile wieder, auf die ihr wartet. Zum Beispiel, die Jacke Honey Comb wird bald wieder verfügbar sein und mit ihr auch weitere Neuheiten! :)